Wie wirkt die Foundation Charlotte Tilbury Magic Foundation?

foundatipn.jpg

Hallo Mädchen!

Die Foundation Charlotte Tilbury habe ich gekauft, denn die große Wahl der Farben und die Versprechen des Herstellers haben mich wirklich überrascht.  Bin ich aber zufrieden? Meine Erfahrungen mit Magic Foundation findest du in meinem neusten Beitrag.

Für wen ist die Foundation Charlotte Tilbury geeignet?

Laut Hersteller wird Magic Foundation für jeden Hauttyp empfohlen, unabhängig davon, ob die Haut trocken, fettig oder normal ist. Ich stimme damit leider nicht überein. Ich habe normale, ein bisschen trockene Haut mit Verfärbungen, und die Foundation von Charlotte Tilbury deckt leider nicht alle Unvollkommenheiten ab und betont zugleich trockene Häutchen. Ich denke jedoch, dass diese Foundation wirklich Wunder wirken kann, wenn du häufig feuchtigkeitsspendende Produkte zur Gesichtspflege verwendest.

Welche Informationen über Magic Foundation finden wir auf der Webseite des Herstellers?

Die Marke Charlotte Tilbury sichert uns, dass die Foundation eine natürliche Deckkraft garantiert, den Teint glättet und Unvollkommenheiten abdeckt. Die Foundation sammelt sich in den Falten nicht, und dank diesem Produkt sieht die Haut gesünder und jünger aus. Das Produkt sichert einen schönen Matt-Effekt und bereitet die Haut auf das weitere Make-up vor. Stimmt das? Ein großer Vorteil ist der Sonnenschutz (LSF 15). Für mich ist es sehr wichtig, damit die Foundation die Haut vor schädlichen Sonnenstrahlen und vorzeitigem Alterung schützt. Der nächste Vorteil des Produkts ist die große Wahl der Farben. Die Marke Charlotte Tilbury bietet uns 15 Farbtöne an – das sind sowohl sehr helle sowie sehr dunkle Farben.

Meine Erfahrungen mit Magic Foundation

Ich habe die Vorteile der Foundation von Charlotte Tilbury schon beschrieben. Ich muss mich jetzt leider auf die Nachteile konzentrieren. Erstens: für meine Haut ist sie leider ungeeignet. Das Produkt hat nur dann gute Effekte gebracht, wenn ich eine stark feuchtigkeitsspendende Creme aufgetragen habe. Die Foundation hat wirklich schön ausgesehen – sie hat keine trockenen Häutchen betont und alle Unvollkommenheiten abgedeckt. Der Effekt war sehr natürlich. Nach ein paar Tagen war das Make-up leider wieder unästhetisch, denn die Haut hat sich an die Inhaltsstoffe wahrscheinlich gewöhnt. Zweitens: die Foundation Magic Foundation hat eine dichte Formel und das Auftragen bereitet viele Probleme. Die Konsistenz ist wirklich problematisch und hinterlässt auf der Haut viele Streifen und unästhetische Spuren, sogar dann, wenn ich nur eine geringe Menge am Produkt aufgetragen habe.

Kaufe ich die Foundation Charlotte Tilbury Magic Foundation noch einmal? Ihr kennt schon die Antwort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.